Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 27.05.2022

Verpackungslösungen für intelligente Kreislaufwirtschaft an der Logimat 2022

Mit ihren Exponaten auf der Logimat 2022 spiegeln die Aussteller der Verpackungsbranche auf der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement die aktuellen Trends in Sachen Materialentwicklung, Verpackungslösungen und -maschinen. Im Fokus: Ressourcenschonende Materialien, volumenoptimierende und recyclingfähige Verpackungen und leistungsstarke Maschinen für individualisierbare Verpackungen on demand. Die Logimat, Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, findet vom 31. Mai bis 2. Juni auf dem Messegelände Stuttgart direkt am Stuttgarter Flughafen statt.

Steigende Kosten für Material, Verpackung, Transport und Energie führen viele Unternehmen zunehmend an Belastungsgrenzen. Hinzu kommen wachsende Anforderungen der Nachhaltigkeit und zur Reduzierung des ökologischen Fussabdrucks. Vor dem Hintergrund gebotener Kosteneinsparungen und nachhaltigen Wirtschaftens steigt im Verpackungsbereich die Nachfrage nach wiederverwendbaren, recycelten oder upgecycelten Materialien und Mehrweglösungen. Aber gleichermassen nach automatisierten Verpackungsmaschinen für den Einzelzuschnitt, die eine individuelle Fertigung von Verpackungen mit On-demand-Lösungen und optimiertem Ressourceneinsatz bieten. Parallel dazu reduzieren die Versender offenbar ihren Verbrauch und verwenden Verpackungs- und Füllmaterial bewusster, effizienter und sparsamer. So weist die im Herbst vergangenen Jahres vom Gemeinschaftsausschuss Deutscher Verpackungshersteller (GADV) veröffentlichte Statistik für das Jahr 2020 erstmals seit vielen Jahren bei den Packmitteln einen, wenn auch nur moderaten, Rückgang gegenüber dem Vorjahr aus. Trotz des boomenden Online-Handels sank die Produktionsmenge insgesamt um 0,7 Prozent.

Während dabei die Menge im Bereich Papier und Pappe relativ konstant auf Vorjahresniveau blieb, verzeichnen Kunststoffe ein Minus der Produktionsmenge von zwei Prozent und Aluminium um 3,4 Prozent. Neuartige Materialien und Materialkombinationen für umweltfreundliche Verpackungen sowie Verpackungsmaschinen mit Lösungen für volumenoptimierte, individualisierte Packstücke, eine bessere Auslastung von Transportkapazitäten und entsprechende CO2-Einsparungen fördern die Entwicklung zu sparsamerem Verbrauch. „Mit ihren entsprechenden Exponaten und Innovationen unterstreichen die internationalen Hersteller und Anbieter der Verpackungsbranche, die auf der Logimat 2022 insbesondere in den Hallen 4 und 6 konzentriert sind, die aktuellen Trends in Sachen Materialentwicklung, Verpackungslösungen und -maschinen“, sagt Messeleiter Michael Ruchty, Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, München. „Sie zeigen dem internationalen Fachpublikum damit zugleich Lösungen für die effektivsten Stellschrauben bei Kosteneinsparungen, Nachhaltigkeit und Reduzierung des ökologischen Fussabdrucks auf.“

Das Produkt- und Leistungsangebot, das die internationalen Aussteller der Verpackungsbranche auf der Logimat 2022 präsentieren, zeigt die modernsten Lösungen für die aktuellen Anforderungen von Nachhaltigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit in Export und Versand. Das Spektrum reicht von innovativen Komponenten für behältergestützte Mehrwegkreisläufe und neu entwickelte, recyclebare Materialien über intelligente Automatisierung der Verpackungsprozesse bis hin zu Versandverpackungen, die Artikel-individuell zugeschnitten sind, sich On demand erstellen lassen und damit Transportvolumen reduzieren und CO2-Emmissionen verringern. „Die Aussteller zeigen eine Vielzahl von zukunftsweisenden Ansätzen auf, mit denen sich Verpackung und Verpackungsprozesse effizient, wirtschaftlich und ressourcenoptimiert gestalten lassen“, resümiert Messeleiter Ruchty. „Damit bietet die Logimat dem internationalen Fachpublikum einen Gesamtüberblick über den aktuellen Stand der Verpackungstechnik – und belegt als bedeutende Präsentationsplattform für die Verpackungsbranche zugleich ihre Funktion als Arbeitsmesse.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Verpackungslösungen für intelligente Kreislaufwirtschaft an der Logimat 2022
Nachrichten | 29.06.2022

2. Additive Manufacturing Day Bodensee-Oberschwaben zeigt Lösungswege aus der Lieferkettenproblematik

Innovative Technologien, spannende Vorträge, intensiver Fachaustausch und zufriedene Teilnehmer: Das ist das Fazit zum 2. Additive Manufacturing Day (AMD) Bodensee-Oberschwaben, der am 23. Juni 2022 im Erwin Hymer Mus...

Weiter lesen

  | Verpackungslösungen für intelligente Kreislaufwirtschaft an der Logimat 2022
Nachrichten | 29.06.2022

Drupa 2024 sieht sich auf gutem Kurs

Seit Februar können sich Unternehmen für die Drupa 2024 registrieren und schon jetzt zeichnet sich laut Messe Düsseldorf eine sehr positive Entwicklung ab. Namhafte Global Player und Newcomer entlang der gesamten Wert...

Weiter lesen

  | Verpackungslösungen für intelligente Kreislaufwirtschaft an der Logimat 2022
Nachrichten | 29.06.2022

Selbsttrennender Becher K3 r100 unterstreicht Bedeutung nachhaltiger Verpackungsinnovationen

Mit K3 r100 ist es Greiner Packaging mit Sitz in A-Kremsmünster gelungen, eine nachhaltige Verpackungslösung zu entwickeln, bei der sich der Kartonwickel bereits am Weg in die Recyclinganlage eigenständig vom Kunststo...

Weiter lesen