Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Logistiknews | 18.02.2022

Produktionsvolumen der deutschen Intralogistikanbieter wächst 2021 auf 22,6 Milliarden Euro

Ein starkes Jahr 2021 für die Fördertechnik- und Intralogistikanbieter aus Deutschland: Das Produktionsvolumen ist nach Schätzung des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik auf 22,6 Milliarden Euro gestiegen und damit um 6 Prozent gegenüber 2020 gewachsen. „Logistik und damit auch Intralogistik hat durch die Corona-Krise in vielen Kundenbranchen noch einmal erheblich an Relevanz gewonnen. Lieferengpässe und Materialmangel führen in vielen Bereichen zu veränderten Konzepten in der Bevorratung und Produktionsversorgung. Entsprechend ist die Nachfrage nach Intralogistiklösungen gestiegen“, erklärt Steffen Bersch, Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik und CEO der SSI Schäfer Gruppe. Aufgrund der anhaltend guten Auftragslage sowie einem hohen Auftragsbestand aus 2021 geht der Fachverband auch für 2022 von einer positiven Geschäftsentwicklung für die Branche und von einem Produktionswachstum von 8 Prozent aus. Demnach nähern sich die deutschen Anbieter dieses Jahr wieder einem Vor-Corona-Niveau an.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Produktionsvolumen der deutschen Intralogistikanbieter wächst 2021 auf 22,6 Milliarden Euro
Logistiknews | 23.05.2022

Jungheinrich gewinnt einen iF Design Award für den ERE 225i

Jungheinrichs Elektro-Hubwagen ERE 225i wurde mit dem weltweit renommierten iF Design Award in der Kategorie „Automobile und Fahrzeuge“ ausgezeichnet. Der Stapler überzeugte die Jury mit Innovationskraft und Designqua...

Weiter lesen

  | Produktionsvolumen der deutschen Intralogistikanbieter wächst 2021 auf 22,6 Milliarden Euro
Logistiknews | 26.04.2022

Ein neues Mitglied für die Swiss Supply Chain Hall of Fame

Die Stiftung Logistik Schweiz hat mit Gustav Thommen die postume Aufnahme des 15. Mitgliedes in die „Swiss Supply Chain Hall of Fame“ bekannt gegeben. Thommen gilt als Schweizer Recyclingpionier. Der von ihm 1936 in B...

Weiter lesen

  | Produktionsvolumen der deutschen Intralogistikanbieter wächst 2021 auf 22,6 Milliarden Euro
Logistiknews | 13.04.2022

Egolf mit neuem Datenlogger

Neu im Sortiment der Egolf Verpackungs AG mit Hauptsitz in Zürich-Altstetten ist der zuverlässige und kostengünstige Datenlogger Aspion G-Log 2. Mit diesem Datenlogger lassen sich Transportgüter während dem Transport ...

Weiter lesen