Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Verpackungsnews | 02.11.2020

Automatisierung des Paketversands bei Interdiscount und microspot.ch in Jegenstorf

Mittels einer neuen Verpackungsanlage wird der Paketversand bei Interdiscount und microspot.ch effizienter und nachhaltiger gestaltet. Mit der Anschaffung baut Coop das Logistik-Zentrum in Jegenstorf weiter aus und reagiert damit auf das Wachstum im Online-Handel. Das Projekt umfasst eine neu entwickelte, vollautomatisierte Verpackungsanlage, die für jedes Produkt ein massgeschneidertes Versandpaket anfertigen kann. Dank der neuen Maschine braucht es in Zukunft kein Füllmaterial mehr, wodurch Interdiscount und microspot.ch laut eigenen Angaben jährlich 70 Tonnen Papier einsparen. Die Verpackungsanlage, welche von einer Firma aus der Region Bern stammt, nutzt nachhaltigen Recyclingkarton. Der Papier-Lieferschein wird den Kundinnen und Kunden zukünftig per E-Mail zugestellt und kann jederzeit im Kundenkonto abgerufen werden.

Der neue Paketautomat ermöglicht es, die rasch wachsenden Volumen zu bewältigen und bis zu 600 Pakete pro Stunde vollautomatisch zu verarbeiten. Neu werden manuell nur noch die Artikel auf das Zuführband zum Paketautomaten gelegt. Die weiteren Prozesse vom Vermessen der Bestellung, über das Zuschneiden des Kartonbogens bis zum Verpacken, Schliessen und Etikettieren sind automatisiert. Die Pakete gelangen danach über Förderbänder direkt über die neue Paketrutsche zum Paketverlad.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Automatisierung des Paketversands bei Interdiscount und microspot.ch in Jegenstorf
Verpackungsnews | 20.06.2022

Barilla entfernt das Kunststofffenster von den Blue Box Verpackungen

Zum 145-jährigen Unternehmensjubiläum präsentiert das italienische Familienunternehmen Barilla mit Sitz in Parma ein neues Markenlogo und entfernt zudem das Plastikfenster von den blauen Barilla Blue Box Verpackungen ...

Weiter lesen

  | Automatisierung des Paketversands bei Interdiscount und microspot.ch in Jegenstorf
Verpackungsnews | 17.06.2022

Bäckerei-Confiserie Richner lanciert Schoggistängeli in Frischfaserzellstoff-Verpackung

Die Bäckerei-Confiserie Richner AG mit Sitz in Veltheim verpackt laut eigenen Angaben als erster Hersteller in der Schweiz Schoggistängeli in einer völlig neuen Verpackung, welche zu 100 Prozent aus Frischfaserzellsto...

Weiter lesen

  | Automatisierung des Paketversands bei Interdiscount und microspot.ch in Jegenstorf
Verpackungsnews | 04.03.2022

WIN Creating Images designt den neuen TASTEA von M-Budget

Für die Marke M-Budget der Detailhändlerin Migros setzt die Packagingdesign- und Trendagentur WIN Creating Images mit Schweizer Niederlassung in Zug gleich zwei Designs für einen kultigen Eistee um. Damit springt die ...

Weiter lesen