Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 13.11.2017

Wachstumsprognosen für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie stärken Fachmesse CCE International

Die Internationale Fachmesse für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie, CCE International, verzeichnet für die kommende Veranstaltung vom 12. – 14. März 2019 in München eine grosse Nachfrage nach Standflächen. Bereits jetzt sind nach Mitteilung der Messeorganisation gut 3.000 m2 Nettostandfläche vergeben.

Die Messe profitiere von der positiven Entwicklung, die die Branche derzeit erlebe, teilt die Messeleitung mit. Die hohe Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten, der boomende Online-Handel und vorherrschende Trends, wie die Individualisierung und die Verfolgbarkeit der Lieferketten, bescherten der Wellpappen- und Faltschachtelindustrie gute Absatzzahlen und eine Vielzahl neuer Marktchancen in diversen Bereichen.

Auf der vergangenen CCE International im März dieses Jahres standen Anwendungen mit hohem Zukunftspotenzial, wie Digitaldruck oder hochwertige Veredelungstechniken von Wellpappe und Faltschachteln, im Fokus der Messe. 150 Ausstellerfirmen aus 23 Ländern belegten 4.700 m2 Nettoausstellungsfläche. Insgesamt 2.130 Fachbesucher aus 67 Ländern waren zur Messe gekommen.

Spezialisiertes Messeprofil

Die Ausstellerfirmen auf der CCE International präsentieren ein umfassendes Portfolio an Rohstoffen, Maschinen, Zubehör und Services für die Herstellung und Verarbeitung von Wellpappe und Faltschachtelprodukten: Papier, Karton und Pappe, Verbrauchsmaterialien, Wellpappenanlagen, Zubehör und Komponenten, Converting-Ausrüstung für Wellpappe und Faltschachteln, Design und CAD/CAM, Druckverfahren und -ausrüstung, Schneid-, Rill- und Stanztechnik, Peripheriegeräte, Materialhandling und Lagerhaltung, Palettenumreifungs- und -transportsysteme, MIS- und Produktionsplanungssysteme sowie Abfallwirtschaft und Ballenpressen.

Messebesucher kommen aus Wellpappenfabriken und -verarbeitungswerken, sind Faltschachtel-Verarbeiter, Verpackungsdesigner und -entwickler, Hersteller formfester Schachteln, Wabenkarton-Produzenten, Hülsenkarton- und Hülsenrohr-Produzenten oder Handelsvertreter.

Die CCE International belegt 2019 die Halle B6 auf dem Münchener Messegelände. Parallel zur 4. CCE International findet die 11. ICE Europe, Internationale Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film, Folie und Vliesstoffen, in den Hallen A5 und A6 statt.

 

 

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen