Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 10.02.2017

Vetropack: CEO Claude R. Cornaz tritt Ende Jahr zurück und wird VR-Präsident – Johann Reiter wird neuer CEO

Johann Reiter, Leiter des Geschäftsbereichs Schweiz/Österreich, wird am 1. Januar 2018 neuer CEO der Glasverpackungsgruppe Vetropack, Bülach. Er folgt Claude R. Cornaz, der die Gruppe seit Januar 2000 als CEO operativ leitet. Cornaz (Jahrgang 1961) wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und der Generalversammlung 2018 als neuer Präsident des Verwaltungsrats vorgeschlagen. Hans Rüegg (Jg. 1946), seit 2005 Verwaltungsratspräsident der Vetropack-Gruppe, stellt sich der Generalversammlung vom 10. Mai 2017 für ein weiteres Jahr zur Wahl und wird an der Generalversammlung 2018 altershalber aus dem Gremium ausscheiden.

 

Der designierte CEO der Vetropack-Gruppe, Johann Reiter (Jg. 1960), leitet seit dem 1. November 2010 den Geschäftsbereich Schweiz/Österreich. Dieser Geschäftsbereich besteht aus dem Schweizer Unternehmen Vetropack AG und der Vetropack Austria GmbH. Reiter ist auch Mitglied der fünfköpfigen Gruppenleitung der Vetropack. Die Suche nach einem Nachfolger für Reiter in seiner heutigen Funktion wird den Angaben nach umgehend eingeleitet.

 

Claude R. Cornaz wird sich Ende 2017 aus dem operativen Geschäft zurückziehen und 2018 der Generalversammlung der Vetropack-Gruppe als Präsident des Verwaltungsrats vorgeschlagen. In dieser Funktion will er sich insbesondere der langfristigen, strategischen Unternehmensentwicklung widmen.

Kommentar erstellen

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen