Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 31.10.2018

Vetropack Austria erneuert Weissglaswanne im Glaswerk Kremsmünster umfassend

Am 25. Oktober 2018 eröffnete das Kremsmünster Glaswerk der Vetropack Austria die erneuerte hochmoderne Weissglaswanne feierlich. Der Gastgeber Johann Eggerth, Geschäftsführer Vetropack Austria GmbH, begrüsste zusammen mit Johann Reiter, CEO der Vetropack-Gruppe, zahlreiche Kunden und Partner sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft. Den Gästen bot sich die aussergewöhnliche Gelegenheit, die neu gebaute Weissglaswanne von innen zu besichtigen, bevor diese in Kürze langsam auf 1580° C aufgeheizt wird, um 365 Tage im Jahr bis zu maximal 240 Tonnen Glas pro Tag zu schmelzen.

Vetropack Austria ist Österreichs führender Verpackungsglashersteller und beschäftigt in den beiden Glaswerken Kremsmünster und Pöchlarn insgesamt 685 Mitarbeitende. Im Jahr 2017 wurden 1,631 Milliarden Stück Glasverpackungen verkauft und ein Nettoumsatz von 176,9 Mio. Euro erzielt. Die Vetropack-Gruppe gehört zu den führenden Verpackungsglasherstellern für die Getränke- und Lebensmittelindustrie in Europa mit Führungssitz in Bülach.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen