Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 05.11.2018

Veranstaltungs-Highlights der All4Pack Paris 2018

Im Rahmen ihrer Ausgabe 2018 präsentiert die All4Pack Paris 2018 Highlights und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Auf der Messe werden sich rund 1.350 Aussteller und fast 80.000 Fachleute ein Stelldichein geben. Die All4Pack Creative Lounge in Halle 7 präsentiert eine Auswahl an Produkten und Services, die anlässlich von internationalen Wettbewerben der Verpackungs- und Intralogistikbranche ausgezeichnet worden sind. In diesem Bereich werden ausgezeichnete Produkte gezeigt: - Neue Materialalternativen - Lösungen für Multi-Channel-Packaging und E-Commerce - Innovationen für nachhaltige und sichere Verpackungen - Lösungen für die Digitalisierung von Unternehmen und Logistik - Druck für spezielle Anwendungen.

Erstmalig präsentiert sich SIAL Innovation auf der All4Pack Paris. Die exklusive und zu 100 % innovative Verpackungsauswahl trägt neuesten internationalen Lebensmitteltrends Rechnung und wurde von einer Expertenjury ausgezeichnet. Sie wird an den vier Messetagen in der Creative Lounge ausgestellt

Anlässlich der All4Pack Paris findet zum 4. Mal der europäische Wettbewerb "Pack The Future – The Sustainable Plastic Packaging Award“ statt. Er ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen den beiden Fachverbänden Elipso für französische Anbieter von Kunststoffverpackungen und Folien und der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. aus Deutschland. Der Wettbewerb hat zum Ziel, kreatives und innovatives Potenzial von Branchenunternehmen zu fördern.

In der All4Pack Creative Lounge präsentiert sich die 29. Auflage von Gouden Noot. Jeder Teilnehmer wird ganz allgemein nach innovativen Merkmalen seiner Verpackung bewertet, es gibt keine Kategorien. Der Wettbewerb wird vom niederländischen NVC organisiert.

Am 26. und 27. November 2018 findet die 22. PETnology-Konferenz erstmals in Frankreich auf der All4Pack Paris statt. Von Halbzeugen bis zu Verschlüssen, Verschlusssystemen, Flaschen, Flakons, Etiketten und Folien - jede Art von Verpackung steht auf dem Programm. Anlässlich dieses Treffs finden sich alle Interessenvertreter der Branche - von Rohstofflieferanten über Recycler bis hin zu Verpackungsherstellern und Kunden - zu wichtigen Themen zusammen: Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Ökodesign und die technischen Fortschritte bei thermogeformten und vorgedehnten Verpackungssystemen.

Die All4Pack Paris wird in der Schweiz von der Promosalons Suisse c/o CCIFS in Genève vertreten.

www.promosalons.ch

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen