Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Verpackungsnews | 14.03.2017

Ultraleichte Hochbarrierefolien: Linpac investiert in die Produktion von neuartigen Deckelfolien für MAP-Verpackungen

Die britische Linpac Gruppe, Produzentin von Kunststoffverpackungen für Lebensmittel, investiert an ihrem Standort in Pontivy, Frankreich, «mehrere Millionen Pfund» in modernste Produktionstechnik. Gebaut wird eine Herstellungsanlage für ultraleichte Mehrschicht-Hochbarrierefolien für Verpackungen unter modifizierter Atmosphäre (MAP). Die Anlage soll ultraleichte PE- und PP-Barrierefolien herstellen, die als Deckelfolien auf rPET-Schalen für frische Lebensmittel verwendet werden.

Laut Erwan Cadoret, Produktleiter für Barrierefolien bei Linpac, bieten die mit der neuen Produktionstechnologie hergestellten Hochbarrierefolien auch verbesserte Beschlagschutz- und Bedruckungseigenschaften sowie Schrumpfeigenschaften. Vorgesehen ist in Pontivy zunächst die Produktion von 25 µm dünnen PE-Schrumpffolien mit Beschlagschutz für manuelle und automatische Verschliessmaschinen und Schlauchbeutelanlagen. Später sollen an dem Standort auch 27 µm bzw. 33 µm dünne PE- und PP-Folien für Schalenversiegelungs- und Tiefziehanlagen sowie horizontale Vakuumanlagen und vertikale MAP-Flowpack-Anlagen hergestellt werden.

Die Gruppe hat nach eigenen Angaben 16 Produktionswerke und 26 Verkaufsniederlassungen hauptsächlich in Europa, aber auch in Australien und China.

Kommentar erstellen

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

  | Ultraleichte Hochbarrierefolien: Linpac investiert in die Produktion von neuartigen Deckelfolien für MAP-Verpackungen
Verpackungsnews | 21.03.2006

Die pfiffigsten Parfumverpackungen des Jahres

Parfums verkaufen sich nicht nur über ihren Geruch, sondern auch über ihre Verpackung. Das weiss die Veranstalterin des deutschen Parfumpreises "Duftstar", die Fragrance Foundation, und vergibt deshalb alljährlich im ...

Weiter lesen

Verpackungsnews | 20.03.2006

Neuer Designwettbewerb von Pro Carton Schweiz

Pro Carton Schweiz hat einen Designwettbewerb ausgeschrieben. Designstudierende sollen bei diesem erstmals ausgetragenen Wettbewerb ihre Kreativität mit dem Material Karton ausleben. Startschuss ist der Semesters...

Weiter lesen

Verpackungsnews | 04.07.2006

Wettbewerb mit 3M Radiant Kaschierfilm

Der 3M Radiant Color ist ein Kaschierfilm mit auffälligem, irisierendem Farbwechselspiel. Um dieses Farbwechselspiel visualisieren zu können, lanciert 3M (Schweiz) AG, Rüschlikon, einen Wettbewerb für ein Zeigemu...

Weiter lesen