Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 04.12.2017

Sun Chemical erhöht die Preise für Farben und Lacke

Sun Chemical erhöht die Preise für flüssige Farben und Lacke im Bereich flexible Verpackungen für seine Kunden in allen Regionen mit Wirkung zum 1. Januar 2018. Grund für die Preiserhöhung sind nach Angaben des Unternehmens hohe Rohstoffkosten.

Der prozentuale Anstieg liegt im hohen einstelligen Bereich und variiert je nach Produktzusammensetzung und Produktlinie. Sun Chemical wird spezifische Erhöhungen direkt mit den Kunden kommunizieren.

Seit Ende 2016 sind gemäss Sun Chemical die Kosten auf Jahresbasis gestiegen und für 2018 werden weitere Steigerungen erwartet. Diese seien hauptsächlich auf Produktions- und Umweltschutzbedingungen für Kernmaterialien zurückzuführen, insbesondere in China, wo es eine beispiellose Anzahl von Ereignissen grösserer Preissteigerungen bei Öl, Lösungsmitteln und Schlüsselmonomeren für Polyurethanharze (PU-Harze) gegeben hat. Darüber hinaus ist die Versorgungssituation mit Weisspigmenten aus Titandioxid (TiO2) weiterhin angespannt, was zu weiteren Kostensteigerungen führte.

Sun Chemical ist in der Schweiz mit der Sun Chemical AG mit Standorten in Geroldswil und Niederwangen bei Bern vertreten.

 

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen