Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Logistiknews | 05.10.2017

Schweizer E-Commerce-Markt weiterhin auf rasantem Wachstumskurs

Die 100 umsatzstärksten Onlineshops in der Schweiz erwirtschafteten im vergangenen Jahr rund 5,5 Mrd. CHF mit physischen Waren im Internet und sind damit um 12,8 Prozent gewachsen. Die Marktkonzentration hat nicht weiter zugenommen, bleibt aber nach wie vor auf hohem Niveau. Rund 30 Prozent des Gesamtumsatzes entfällt auf die Top 3. Die zehn umsatzstärksten Onlineshops beanspruchen mit 53,2 Prozent (Vorjahr: 54,4 Prozent) mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes der Top-100-Onlineshops.

 

Im Ranking der 100 umsatzstärksten Onlineshops bestimmen nach wie vor die Generalisten mit einem Anteil von 37,5 Prozent das Bild. Sechs Generalisten befinden sich alleine unter den Top 10. Die Anbieter von Unterhaltungselektronik belegen mit 21,0 Prozent Rang 2, gefolgt vom Bereich Bekleidung, der einen Anteil von 15,3 Prozent ausmacht. Charakteristisch für den Schweizer Markt ist der hohe Anteil an Lebensmittelhändlern, die 9,1 Prozent für sich beanspruchen. Im Vergleich dazu liegt der Anteil an Lebensmittel-Shops in Deutschland bei nur 1,0 Prozent.

 

Die Angaben der Studie beruhen auf einer Händler-Befragung (EHI) und Statista-Hochrechnungen auf Basis einer Regressionsanalyse sowie Unternehmensangaben aus Geschäftsberichten, Pressemitteilungen und Unternehmenswebsites und weiteren Sekundärquellen (u.a. carpathia.ch). Schwerpunkt der Untersuchung waren B2C-Onlineshops. Berücksichtigt wurde der Umsatz mit physischen Gütern. Der Umsatz mit digitalen Gütern wie Apps und Streaming-Diensten von Shops, z.B. Apple iTunes und Spotify, wurde nicht berücksichtigt. Betreibt ein Unternehmen mehrere Onlineshops, so wurde jeder Shop separat betrachtet.

 

Definition E-Commerce-Umsatz: Nettoumsatz des jeweiligen Onlineshops im Jahr 2016, bereinigt von Retouren, exkl. Umsatzsteuer und nur aus der reinen Geschäftstätigkeit des Onlineshops (ohne sonstige betriebliche Erträge des Unternehmens).

 

Die Studie „E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2017“, in der die jeweils 250 umsatzstärksten Onlineshops untersucht wurden, erscheint am 29. November 2017 und kann im EHI-Shop vorbestellt werden.

 Die 100 grössten Onlineshops der Schweiz


ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

  | Schweizer E-Commerce-Markt weiterhin auf rasantem Wachstumskurs
Logistiknews | 04.11.2015

Lagersystem von Kardex Remstar beschleunigt Kommissionierung von Kleinteilen

Der Intralogistikanbieter Kardex Remstar, Teil der Kardex Systems AG in Volketswil, lancierte mit der Produktfamilie «Vertical Buffer Module» eine neue Generation von Lagersystemen. Sie besteht aus einem Regalsystem m...

Weiter lesen

  | Schweizer E-Commerce-Markt weiterhin auf rasantem Wachstumskurs
Logistiknews | 13.11.2015

Staplerberater.de: Sieben E-Books rund um Gabelstapler und Flurförderzeuge zum kostenlosen Download

Der Online-Dienst Staplerberater.de hat Fachinformationen zum Thema Gabelstapler in Form von E-Books veröffentlicht, die kostenlos heruntergeladen werden können. Themen sind Anschaffung, Bedienung, Sicherheit und Pfle...

Weiter lesen

  | Schweizer E-Commerce-Markt weiterhin auf rasantem Wachstumskurs
Logistiknews | 17.11.2015

Kräftiger Helfer fürs textile Umreifen - VTT AG lanciert leistungsstarkes Handspanngerät

Mit dem Handspanngerät VTT-CBT35 lanciert die Muttenzer VTT AG einen Akku-Spanner für das textile Umreifen mit besonders hohen Vorspannkräften. Die Werte können zwischen 350 und 800 daN eingestellt werden. Damit könne...

Weiter lesen