Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 08.05.2018

Peter Frei, CEO der Druckveredelungssparte von Pantec, ist verstorben

Die Pantec Gruppe mit Schweizer Sitz in Kradolf trauert um Peter Frei, CEO der Pantec Druckveredelungssparte, der am 29. April 2018 bei einem Flugzeugunfall in Österreich verstorben ist. Peter Frei wurde am 30.06.1963 in Zürich geboren. Er schloss sein Studium 1988 als Ingenieur für Mechanik an der ETH ab und startete seine berufliche Laufbahn als Entwicklungsingenieur und Projektleiter. Im Jahr 1996 begann seine Karriere in der Druckindustrie als Director New Business Development & System Sales. 2008 wechselte er zu Pantec. In den nächsten 10 Jahren entwickelte er die damals bei Pantec neu gestartete Druckveredelungssparte mit 3 Produktlinien für den Etiketten- und Verpackungsbereich zum Marktführer im Bereich Heißfolienprägemaschinen. 

Das Unternehmen hat mitgeteilt, in Kürze mit der Suche nach einem Nachfolger für Peter Frei zu beginnen. In der Zwischenzeit wird Reinhard Braun, CEO der Pantec-Gruppe, das Geschäft leiten.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen