Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 09.02.2017

PET-Recyclingtechnik: Nuga Systems AG liquidiert – Rheintaler Hersteller von PET-Schneidemaschinen scheitert an niedrigem Ölpreis und hohem Frankenkurs

Die Nuga Systems AG in Balgach SG produziert Kunststoffschneidemühlen, die zu 80 Prozent exportiert und vor allem im PE-Recycling eingesetzt werden. Im Januar wurde das 2000 gegründete Unternehmen liquidiert, das zuletzt acht Personen beschäftigte. Als Gründe nannte die Firmenleitung gegenüber lokalen Medien die Erdölpreisentwicklung und die Aufhebung des Euro-Mindestkurses. Durch die Halbierung des Erdölpreises in den letzten zwei Jahren habe sich vor allem das Recycling PET kaum noch gelohnt. Die Nachfrage nach den Kunststoffmühlen der Firma sei deshalb massiv zurückgegangenen. Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses im Januar 2015 habe die Situation zusätzlich verschärft.

Beide Entwicklungen machten auch der Nuga Elements AG zu schaffen, der 1988 gegründete Schwesterfirma der Nuga Systems. Die Nuga Elements produziert Präzisionsteile, die an die Nuga Systems und an Schweizer Maschinenbaufirmen geliefert werden. Diese Schweizer Maschinenbaufirmen hätten ebenfalls unter der Wechselkursfreigabe gelitten, so dass auch die Nuga Elements in Liquiditätsschwierigkeiten kam und zeitgleich mi der ^Nuga Systems im Januar liquidiert wurde. Dadurch ginge n18 weiter Arbeitsplätze verloren.

Wie die lokale Tageszeitung «Der Rheintaler» am 29. Januar schreibt, hat die die Geschäftsleitung der Nuga Systems seit 2012 versucht, die Firma auf die neue Situation auszurichten und neue Geschäftsmöglichkeiten in der in  Verpackungsindustrie gesucht. Den Berichten zufolge hat die der Nuga Systems neue Maschinen für die Verpackungsindustrie entwickelt, die aber nur vereinzelt hätten verkauft werden können.

www.nuga-elements.ch

Kommentar erstellen

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen