Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 08.11.2018

Ökobilanzanalyse bestätigt Umweltvorteile des Signature Pack von SIG

Das Signature Pack von SIG mit Hauptsitz in Neuhausen am Rhf. ist laut eigenen Angaben die weltweit erste aseptische Kartonpackung mit 100%igem Bezug zu pflanzlichen nachwachsenden Rohstoffen. Die aktuelle Ökobilanz bestätigt laut SIG in allen 10 Umweltwirkungskategorien eine signifikante Verringerung der Umweltlasten – in erster Linie durch den Austausch von konventionellen fossilen Polymeren durch massenbilanzierte Polymere auf Pflanzenbasis, die aus Tallöl (einem Nebenprodukt der Papierherstellung) gemacht wurden. Die Polymere werden von den Kunststoffherstellern Sabic und BASF geliefert, die pflanzliche nachwachsende Rohstoffe aus europäischen Holzquellen einsetzen. Im europäischen Durchschnitt ist – über den gesamten Lebenszyklus betrachtet – der CO2-Fussbadruck des Signature Pack um 66% geringer als der CO2-Fussabdruck einer herkömmlichen formatgleichen 1-Liter SIG-Kartonpackung. Die unabhängige, kritisch geprüfte Ökobilanz für das Signature Pack wurde nach den anerkannten internationalen Standards ISO 14040 und ISO 14044 vom Institut für Energie und Umweltforschung (IFEU) in Deutschland umgesetzt.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen