Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 02.08.2018

Neuer Geschäftsführer beim SVI

Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI mit Sitz in Bern wird ab 1. Oktober 2018 von Stephan Bitterlin geleitet. Der 53-Jährige war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung bei der Sanaro SA. Er tritt die Nachfolge von Andreas Zopfi an, der das SVI im Frühjahr verlassen hat. Bitterlin ist bereits seit 25 Jahren in der Verpackungsbranche tätig: Nach einer Technikerausbildung bei der Siemens-Albis AG in Zürich studierte er an der Ecole Suisse d’ingenieurs des industries graphique et de l’emballage (esig+) und wurde Verpackungs- und Logistikingenieur (FH). Bei Philip Morris arbeitete er anschliessend als Projektleiter in der Verpackungsentwicklung und wechselte dann zur Nestlé Suisse SA, wo er in verschiedenen Bereichen der Verpackungssparte Führungsaufgaben übernahm. An der Business School Lausanne bildete er sich darüber hinaus zum Executive Master of Business Administration (EMBA) weiter. 

Stephan Bitterlin lebt bei Lausanne, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen