Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 28.11.2018

Mondi plc kauft Mondi Limited – Konzern bereinigt DLC-Struktur mit zwei Holdinggesellschaften

Die Geschäftsleitungen von Mondi plc und Mondi Limited haben angekündigt, dass sie beabsichtigen, die bestehende Mondi Gruppenstruktur von der derzeitigen Doppelunternehmensstruktur ("DLC") zu einer einzigen Holdinggesellschaft unter Mondi plc. zu vereinfachen. Die Vereinfachung wird durch ein südafrikanisches Arrangement umgesetzt, in dem Mondi plc die Mondi Limited erwerben wird. Die Aktionäre von Mondi Limited erhalten für jede Mondi Limited-Aktie eine neue Mondi plc-Aktie. Nach der Vereinfachung hat jeder bisherige Mondi plc-Aktionär die gleichen Stimm- und Kapitalanteile an der Gruppe wie jeder Mondi Limited-Aktionär.

Seit der Gründung im Jahr 2007 ist Mondi eine integrierte Unternehmensgruppe in einer DLC-Struktur mit zwei Holdinggesellschaften. Die an der LSE notierte Mondi plc hält die nicht-südafrikanischen Interessen der Gruppe, währen die an der JSE notierte Mondi Limited die südafrikanischen Interessen der Gruppe hält. Mondi agiert als zusammengeschlossene Gruppe und unterliegt komplexen Vereinbarungen, um die Gleichheit zwischen den wirtschaftlichen Rechten und den Stimmrechten der Mondi plc und Mondi Limited aufrechtzuerhalten. Die Aktien von Mondi plc und Mondi Limited machen derzeit etwa 76% bzw. 24% des gesamten Stammkapitals der Mondi Group aus. Die neue Mondi plc soll weiter als Heimatbörse an der Londoner Börse (LSE) und als sekundäres Zweitlisting an der in Rand notierten Johannesburg Stock Exchange (JSE) gelistet werden.

Mondi ist in der Schweiz mit der Handelsniederlassung Mondi Packaging Rothrist in Rothrist AG vertreten.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen