Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 02.02.2018

Mettler Toledo PCE und R-Pharm Germany: Referenzpartnerschaft für Track & Trace in der Pharmaindustrie

Mettler Toledo PCE (D- Zwingenberg) und der Lohnhersteller R-Pharm Germany GmbH unterstützen Kunden gemeinsam bei der Planung und Konzeption weltweiter Serialisierungs- und Aggregationslösungen: Unternehmen können sich bei R-Pharm vor Ort im bayerisch-schwäbischen Illertissen über die Einsatzmöglichkeiten der PCE-Systeme informieren und erhalten vertiefte Einblicke in die Anforderungen bei der Umsetzung weltweiter Track & Trace-Anforderungen. Künftig soll das Informationsangebot um individuelle Workshops und Trainings erweitert werden.

Der Lohnhersteller R-Pharm – ehemals Teil des Produktionsnetzwerks von Pfizer – setzt seit über sieben Jahren die Systeme und Lösungen von Mettler Toledo PCE zur richtlinienkonformen Serialisierung und Aggregation von pharmazeutischen Verpackungslösungen ein. Mittlerweile sind neun Verpackungslinien im Werk Illertissen für einen flexiblen Betrieb und raschen Produktwechsel optimiert. Auf diese Weise lassen sich alle weltweit gültigen Szenarien für Pharmacodierungen realisieren. Da R-Pharm für verschiedene Auftraggeber tätig ist, wurde bei der Auswahl und Implementierung der Lösungen von Mettler Toledo PCE besonderer Wert auf ein flexibles Datenmanagement gelegt.

Im nächsten Schritt planen R-Pharm und Mettler Toledo PCE gemeinsame Kundenworkshops, um eine intensivere Auseinandersetzung mit ausgewählten Themen – von der Linienintegration und deren Prozessorganisation bis hin zum Datenaustausch mit Cloud-Anbietern – zu ermöglichen. Wer noch weiter in die Tiefe gehen will, dem stehen in der neu geschaffenen Track & Trace User Academy künftig themenpezifische Trainings offen, etwa zur Erstellung sog. SOPs (Standard Operating Procedures), zur pharma-zeutischen Validierung von Maschinen oder zu Taktiken zum OEE-Management.

Mettler-Toledo ist mit einem der beiden internationalen Hauptsitze und der Schweizer Ländergesellschaft in Greifensee ZH in der Schweiz vertreten.

www.r-pharm.de

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen