Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 06.08.2018

Kiefel strukturiert Bereich Verpackung neu

Die Akquisitionen der vergangenen Jahre und ein starkes organisches Wachstum während der letzten Jahre veranlassen laut eigenen Angaben die Kiefel GmbH, Spezialist für Anlagen zur Verarbeitung von Kunststofffolien mit Sitz in Freilassing, Deutschland, den Bereich Verpackung neu zu strukturieren. Kiefel wird ihre Verpackungsbereiche in eine Packaging Division zusammenfassen. Hierzu gehört der in Freilassing (Deutschland) ansässige Verpackungsbereich der Kiefel GmbH, sowie die kürzlich erworbenen Unternehmen Mould & Matic in Micheldorf (Österreich), als auch Bosch Sprang in Sprang-Capelle (Niederlande). Die neu entstehende Packaging Division wird aus vier spezialisierten Teams bestehen. Jedes Team konzentriert sich klar auf ihre Marktsegmente und die damit verbundene Technologie. 

Das Tray Team wird von Freilassing aus operieren und sich auf die Bandstahltechnologie für die Herstellung von Schalenprodukten konzentrieren. Es wird die Kompetenzen, wie auch die Produktsortimente erweitern, die nicht nur Maschinen, sondern auch Produktentwicklung, Automatisierung und Werkzeuge beinhalten. Das Cup Team wird von Micheldorf aus agieren und den Focus auf die Durchfallschnitt-Kipptechnologie für die Produktion von Becherartikel legen. Das Bottle Team, welches seinen Standort ebenfalls in Micheldorf haben wird, wird sich auf die Spritzguss- und Spritz-Streck-Blastechnologie spezialisieren. An der Spitze wird die Packaging Division das Tech-Team in Sprang-Capelle etablieren. Das Tech-Team wird Leistungen in allen Technologiebereichen anbieten. Dies beinhaltet Unterstützung in der Produktentwicklung, R&D, Materialforschung, Produktanalyse und Simulation. 

Der gemeinsame Auftritt erfolgt unter einem Namen. Folglich wurden die Firmen „Mould & Matic Solutions GmbH“ und „Bosch Sprang BV“ in „Kiefel Packaging GmbH“ bzw. „Kiefel Packaging BV“ umbenannt. 

Die Kiefel GmbH ist Teil der deutschen Brückner Group GmbH mit Sitz in Siegsdorf. Kiefel wird in der Schweiz von der Battenfeld (Schweiz) AG in Illnau-Effretikon vertreten. Die Brückner Group ist in der Schweiz mit der Packsys Global AG in Rüti ZH und Burgdorf sowie der Madag Printing Systems AG in Fahrweid, der Texa AG in Haldenstein und der Combitool AG in Bäretswil vertreten.

www.brueckner.com

www.packsysglobal.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen