Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 21.04.2017

International Packaging Institute lanciert neue Wissens- und Netzwerkplattform

Das IPI International Packaging Institute in Schaffhausen hat die google-basierte Wissens- und Netzwerkplattform für die Verpackungsbranche «www.cleverpack.org» lanciert. Offiziell wird die Plattform für die im Bereich der Verpackungsindustrie tätigen Menschen, Firmen und Institute an der Interpack in Düsseldorf der breiten Fachöffentlichkeit vorgestellt. Der primäre Zweck dieser Plattform soll eine Übersicht über die Player in der internationalen Verpackungsindustrie sowie der Austausch von Fachwissen über die Verpackungstechnologie sein. Die Nutzer der Plattform sollen Firmen/Institute finden und Fragen stellen können, welche dann von Dritten beantwortet werden. Ebenso wird das Weiterbildungsangebot von IPI publiziert. 

Folgende Features stehen zur Verfügung: 

Directory (Basic & Extended Profile)

Suche von Geschäftspartnern und Lieferanten. Das Directory umfasst bereits über 2.000 Basic Profiles. Hier können Firmen ihre Kompetenzen und USP's darstellen und auch neue Geschäftspartner finden. 

Publications

Unter dieser Rubrik bietet das IPI Hochschulen, Experten und Instituten die Möglichkeit, ihre Fachpublikationen hochzuladen. Auf der anderen Seite finden Personen, welche in der Verpackungsbranche tätig sind, hier wertvolle Fachinformationen rund um verschiedene Verpackungsthemen. 

Questions & Answers

An dieser Stelle können Fragen gestellt und Antworten gegeben sowie Wissen ausgetauscht werden. Um die Plattform noch spannender zu gestalten, wurde hier eine Gamification eingebaut, mit welcher die Benutzer sich eine Reputation erarbeiten können. 

Education

In diesem Bereich wird auf das Weiterbildungs- und Veranstaltungsprogramm des IPI International Packaging Institute verlinkt. 

Um aktiv auf der Plattform mitwirken zu können, müssen sich die Benutzer registrieren. 

IPI-Stand an der Interpack: Eingang Nord, EN1, Stand 09 

www.ipi.eu

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen