Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 21.04.2017

Hubergroup präsentiert neue low-migration UV-Farbsysteme auf den UV Days 2017

Der Druckfarbenhersteller Hubergroup mit Sitz in D-Kirchheim bei München kündigt das neue low-migration-Farbsystem «New V poly MGA» an. Es soll anlässlich der UV Days 2017 vom 15. bis 18. Mai beim UV-Trocknerhersteller IST Metz in D-Nürtingen vorgestellt werden. New V poly MGA entspricht der Eupia-Leitlinie «Druckfarben zur Verwendung auf der vom Lebensmittel abgewandten Oberfläche von Lebensmittelverpackungen und Gegenständen». Die Farbe erweitert das Hubergroup-Sortiment im UV-Offsetdruck nun um die spezielle Anwendung auf nicht-saugenden Bedruckstoffen. Der ausgehärtete Farbfilm enthält ausschliesslich Bestandteile, die nicht migrieren, oder migrierfähige Bestandteile, die für den Kontakt mit Lebensmittel bewertet sind. MGA-Farben eignen sich für unterschiedliche Druckverfahren und Bedruckstoffe und weisen ein geringes Migrationspotential auf.

 

Eine weitere Neuerung, die auf den UV Days erstmalig vorgestellt wird: Alle UV-Farben, sowohl für den Non-Food- wie für den Food-Bereich, sind von nun an als Walzenwerkstoff-unabhängige Systeme formuliert und damit für alle Gummitücher und Farbwalzen geeignet. Das personal- und zeitintensive Reinigen bzw. der Austausch der Gummitücher fällt dadurch seltener an.

 

Die Hubergroup ist in der Schweiz mit der Hubergroup Schweiz AG in Jona SG vertreten. Der ehemalige Hubergroup-Produktionsbetrieb Stehlin + Hostag AG in Altendorf SZ wurde auf Ende 2015 geschlossen.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen