Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.04.2018

Heute beginnen die Verpackungs- und Logistikmessen der Easyfairs in Zürich

Der nationale Branchentreff der Verpackung und Logistik findet vom 11. bis 12. April in der Messe Zürich statt. Erwartet werden mehr als 5000 Besucher und rund 300 Aussteller. Zu den Höhepunkten gehört die Preisverleihung des 49. Swiss Packaging Award durch das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI.

Die drei Verpackungs-Fachmessen Empack, Packaging Innovations sowie Label&Print decken thematisch und technisch gesehen viele Aspekte unterschiedlicher Geschäftsfelder im Bereich Packaging ab. Angesprochen sind Fachleute der Verpackungsindustrie, Marketing- und Werbefachleute, Produktmanager, KMU-Verantwortliche und Spezialisten aus Markenunternehmen. 

Referenten gehen in Vorträgen der Frage nach, was eine optimale Verpackung heute bedeutet. Diskutiert werden Themen wie Rezyklierfähigkeit, Ökobilanz im Online-Shopping und Innovationen für die Lebensmittelverpackungen. Im «Packaging Parcours» liegt der inhaltliche Fokus auf fünf Trendthemen: Individualisierung/Personalisierung, Smart Packaging, Refill Packaging, Recycling sowie More or less Packaging. Näheres darüber erfahren Fachbesucher unter anderem am Packaging Parcours und den «Gamification Stationen». 

In Kooperation mit der Designerfactory Schaffner & Conzelmann organisiert Eventveranstalter Easyfairs eine Plattform für Besucher aus den Bereichen Marketing, Product Management, KMU und Brandholder. Geplant sind beim «HotSpot Verpackung» Gespräche, Vorträge und Präsentationen. Begleitend zu den Messen findet am 12. April zudem die Fachtagung «Verpackungsmarketing und Brandmanagement» statt. 

Der Swiss Packaging Award ist die schweizerische Plattform für Kreativität und Innovation der Verpackungsbranche. Verliehen wird der Award vom Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI am 11. April 2018 ab 14.30 Uhr. (www.swisspackagingaward.ch

Daneben präsentiert Eventveranstalter Easyfairs erstmalig eine Pentawards-Ausstellung mit 15 Sieger-Exponaten vergangener Veranstaltungen. Die exklusiven Pent-awards (www.pentawards.org) gelten als Oscar der Verpackung. 

Die Logistics & Distributions findet wieder in Halle 3 der Messe Zürich statt. Bereits zum dritten Mal treffen sich die Fachleute aus den Bereichen Intralogistik, Distribution und E-Logistik. Neben den Ausstellern mit ihren Produktneuheiten, Lösungen und Innovationen erwartet die Besucher ein facettensreiches Rahmenprogramm in der Networking Zone. Hier organisiert GS1 Schweiz – Kompetenzpartner der Logistics & Distribution – einen Mix aus fachlich fundierten Kurzvorträgen und Expertengesprächen.

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen