Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 07.02.2018

Foampartner gibt sich eine neue Management-Organisation

Foampartner mit Sitz in Wolfhausen ZH gibt sich per 1. Februar 2018 eine neue Management-Organisation. Diese widerspiegelt den Zusammenschluss von Foampartner mit der 2017 übernommenen Otto Bock Kunststoff, womit sich der Umsatz beinahe verdoppelt hat. Die folgenden Personen sind Mitglieder des global verantwortlichen Management-Committee und berichten an den Foampartner CEO, Michael Riedel: Gregor Gaisböck, Head of Business Region Europe; Victor Liu, Head of Business Region Asia Pacific; Olaf Vorwald, Head of Business Region Americas; Tobias Gruener, Head of Global Operations; Erhard Bühler, Chief Financial Officer. 

Die Business Region Heads tragen die Vertriebsverantwortung innerhalb der jeweiligen Geschäftsregion mit einer regionalen Ergebnisverantwortung. Das Management Commitee wird unterstützt durch die Mitglieder des Management-Teams, das unter anderem die Global Business Units Heads, umfasst: Michael Krause, Head of GBU Specialties; Klaus Hellmold, Head of GBU Automotive Rolls; Kay Kosar, Head of GBU Acoustics & Thermal Solutions; Rita Kollbrunner, Head of GBU Living & Care; Martin Gerstenberg, Head of GBU Systems. Weitere Mitglieder des neuen Management-Teams sind: Heribert Perler, Head of Foam Development & Product Engineering und Jens Hasenjäger, Head of SHEQ. 

Um den Zusammenschluss und die Integration der beiden Unternehmen zu unterstützen, wird Jürgen Henze, CEO der Otto Bock Kunststoff, den CEO von Foampartner, Michael Riedel, beratend zur Seite stehen. 

Foampartner ist ein Anbieter in der Polyurethan-Schaumstofftechnologie mit 14 Kompetenzzentren in den drei Wirtschaftsregionen Europa, Amerika und Asien-Pazifik. Über 1000 Mitarbeitende entwickeln, produzieren, verarbeiten und vermarkten kundenspezifische Schaumstofflösungen in den drei Produktsegmenten: «Mobility», «Specialties» sowie «Living & Care». Seit 1980 gehört Foampartner zur Conzzeta AG mit Sitz in Zürich.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen