Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 10.04.2018

Foampartner: Geringere Margen durch hohe Kosten für Rohmaterialien

Foampartner, Spezialist für Polyurethan-Schaumstoffen mit Sitz in Wolfhausen, spürte 2017 die deutlich gestiegenen Kosten für Rohmaterialien. „Erwartungsgemäss liess sich deswegen die operative EBIT-Marge vom Vorjahr nicht halten“, teilte die Muttergesellschaft Conzzeta mit. Denn die höheren Kosten konnten nur teilweise und mit zeitlicher Verzögerung über Preiserhöhungen an den Markt weitergegeben werden.

Die operative Marge des Conzzeta-Geschäftsbereichs „Chemical Specialties“, in dem Foampartner rund 80 Prozent der Erlöse generiert, sank 2017 um 1,7 Prozentpunkte auf 8,8 Prozent. Der Umsatz der Sparte stieg nach der Übernahme von Otto Bock Kunststoff und dem Verkauf eines Joint Ventures in den USA um 27 Prozent auf 279,2 Millionen Franken. Das Betriebsergebnis stieg inklusive des einmaligen Gewinns aus dem Joint Venture-Verkauf um 7,4 Prozent auf 24,9 Millionen Franken. Seit 1980 gehört Foampartner zur Conzzeta AG mit Sitz in Zürich.

www.conzzeta.ch

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen