Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 13.06.2018

DS Smith nimmt revolutionäre Rollen-Digitaldruckmaschine in Betrieb

Als laut eigenen Angaben erstes Unternehmen der Verpackungsindustrie setzte DS Smith in einem seiner britischen Standorte auf den Rollen-Digitaldruck für mittlere und hohe Auflagen. Jetzt feierte das Unternehmen zusammen mit rund 180 Gästen die Inbetriebnahme der zweiten HP T1100S Rollen-Digitaldruckmaschine an seinem Standort in D-Fulda. In den Vorträgen, Workshops und bei der offiziellen Inbetriebnahme standen die neuen Möglichkeiten, die diese revolutionäre Drucktechnologie den Markenartikelherstellern und der Industrie bietet, im Vordergrund. 

Höchste Flexibilität bietet die neue Technologie in Bezug auf Stückzahlen. Der Aufbau von Lagerbeständen lässt sich vermeiden, da bei Bedarf einfach nachproduziert werden kann. Freuen dürfte sich das Marketing auch über die Möglichkeit, bei Bedarf Last-Minute-Changes unkompliziert umsetzen zu können. Eine kurzfristige Anpassung der Grafik stellt im Digitaldruck kein Problem mehr dar, da für den Druck keine Produktion von Druckplatten oder Klischees mehr notwendig ist. Die für den digitalen Druck zum Einsatz kommenden HP Page Wide Tinten sind wasserbasiert und frei von UV-reaktiven Elementen. Somit können auch Primär- und Sekundär-Verpackungen für den Nahrungsmittelbereich sicher gedruckt werden und erfüllen die höchsten Standards. 

Das Projekt hatte ein Investitionsvolumen von rund 15 Millionen Euro und wurde innerhalb von knapp 12 Monaten realisiert. Um den notwendigen Platz für die neue Maschine zu schaffen, wurde ein ehemaliges Papierlager am Standort Fulda entkernt und mit neuen Fundamenten ausgestattet. Dann begannen der Aufbau der Maschine, die Probeläufe sowie die ersten Produktionsläufe. Das Werk Fulda produziert den digitalen Vordruck nicht nur für den eigenen Weiterverarbeitungsbedarf sondern beliefert damit europaweit weitere DS Smith Standorte, die den Vordruck dann vor Ort zu Verpackungen und Displays weiterverarbeiten. 

DS Smith Packaging ist mit der DS Smith Packaging Switzerland AG in Oftringen und dem Dienstleistungsbetrieb im Bereich der Hochleistungsausrüstung und des Abpack- und Versandservices in Altbüron LU in der Schweiz vertreten.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen