Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 05.12.2017

Constantia Flexibles kündigt neue Organisationsstruktur und Führungswechsel an

Der Verpackungshersteller Constantia Flexibles mit Sitz in A-Wien hat nach dem Verkauf des Etikettengeschäfts weitere Restrukturierungen angekündigt. Ab dem 1. Januar 2018 besteht das Unternehmen aus den beiden verbliebenen Divisionen «Food» und «Pharma», die von den Executive Vice Presidents Stefan Grote und Pierre-Henri Bruchon geleitet werden.

Darüber hinaus schliesst das Unternehmen die regionalen Büros in Houston, Texas / USA und Dubai / VAE. Stefan Bogoll, Executive Vice President Food North America, und Friedrich Humer, Executive Vice President Food Emerging Markets, scheiden aus ihren Funktionen aus.

Die künftige Konzernleitung setzt sich zusammen aus CEO Alexander Baumgartner, CFO Stephan Kühne, den beiden Divisions-EVPs Stefan Grote und Pierre-Henri Bruchon, Executive Director Human Resources, Michael Müller, sowie Senior Vice President Operations, Thomas Eck. In seiner neuen Funktion wird Eck die Fertigungs- und Technologiestrategie von Constantia Flexibles weiterentwickeln. Darüber hinaus wird er für die Bereiche Nachhaltigkeit, Gesundheit & Sicherheit, Qualität, Technologie und Forschung & Entwicklung verantwortlich sein.

Anfang 2017 hatte Constantia das Geschäft mit der Sparte für thermoformbare PVC-Suppositorienfolien von Perlen Packaging mit Sitz in Perlen LU übernommen, die Teil der CPH AG in Perlen war.

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen