Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 30.11.2017

Clariant lanciert neue Farbmasterbatches für Kunststoffkappen und -verschlüsse

Der Spezialchemiekonzern Clariant hat Farbmasterbatches der Produktlinie „Sense“ lanciert, die für die Herstellung von Verschlüssen und Verschlüssen für Wasserflaschenverpackungen bestimmt sind. Die „Senseaction“ Masterbatches, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind, sind gemäss einer Mitteilung des Unternehmens speziell formuliert, verarbeitet, getestet und zertifiziert, um frei von nachweisbaren negativen organoleptischen (Geschmacks- und Geruchs-) Effekten zu sein.

Die neue Linie wurde laut Clariant entwickelt, um den hohen Anforderungen der Hersteller von abgefülltem Wasser und Verarbeitern gerecht zu werden, die sie mit Verschlüssen aus HDPE oder Polypropylen beliefern. Obwohl die Verarbeiter bereits sichere Pigmente in Lebensmittelqualität zum Einfärben von Verschlüssen und Verschlüssen verwenden, bestehe die Wahrscheinlichkeit, dass die darin enthaltenen Pigmente Spurenelemente enthalten könnten, die bereits in kleinsten Mengen einen nachweisbaren Geschmack oder Geruch für abgefülltes Wasser oder Getränke vermitteln könnten, so die Mitteilung.

Senseaction Farbmasterbatches beginnen mit Rohstoffen, die lebensmittelkonform sind, einschliesslich Pigmenten und Trägerharzen, die sorgfältig für den Einsatz in sensiblen organoleptischen Anwendungen ausgewählt wurden. Die Herstellung erfolge ausschliesslich mit speziellen Verfahren und Spezialausrüstungen an einem eigenen Masterbatch-Standort, so Clariant weiter. Nach Abschluss der Herstellung werde jede Charge von Senseaction Masterbatch einer Wasserbelastung ausgesetzt, die dann in einem unabhängigen externen Labor nach DIN 10995 geprüft werde. Eine Gruppe professioneller Tester, die speziell für ihren akuten Geschmacks- und Geruchssinn ausgewählt wurden, bewerte die Proben auf unerwünschte organoleptische Wirkungen.

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen