Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 13.03.2017

Billerudkorsnäs investiert rund 639 Mio. Franken in eine neue Kartonmaschine in Schweden

Der schwedische Hersteller von Papier und Wellkarton Billerudkorsnäs mit Sitz in Solna will am schwedischen Standort Gruvön umgerechnet rund 639 Mio. Franken in eine neue Kartonmaschine investieren. Dies ist die laut eigenen Angaben grösste Investition in der Geschichte des Unternehmens und eine der grössten in Schweden in den letzten Jahren. Das Unternehmen sagte, dass die Investition im Hinblick auf die wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungslösungen für Nahrungsmittel und Getränke weltweit erfolgen wird. Die neue Kartonmaschine am Produktionsstandort Gruvön entsteht aus dem Umbau einer bestehenden Zellstofffabrik. Sie soll eine jährliche Kapazität von 550.000 Tonnen Karton haben und damit eine der grössten Kartonmaschinen in der Welt werden.

Kommentar erstellen

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen